Fränky'sche Nachrichten

Wenn der Mond rot wird

Archivartikel

Länger aufbleiben lohnt sich: In der Nacht auf Mittwoch wird der Mond ein bisschen anders aussehen. Dann wird er rötlich leuchten.

Das hat einen Grund: Die Erde schiebt sich zwischen die Sonne und den Mond. Dadurch wird das Sonnenlicht verändert, das auf den Mond strahlt. Für uns erscheint er dann etwas dunkler und rötlicher.

Dieses Schauspiel der Natur nennt sich Mondfinsternis.

...

Sie sehen 58% der insgesamt 668 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00