Fränky'sche Nachrichten

Weicher und bequemer

Archivartikel

Lange Reisen können ganz schön anstrengend sein. Etwa wenn man stundenlang im Auto oder in der Bahn sitzt. Die Deutsche Bahn hat am Mittwoch versprochen: Wir machen das Bahnfahren bequemer! Dafür haben sie sich ein paar Sachen ausgedacht.

Dazu sollen in vielen ICE-Zügen neue Sitze eingebaut werden. Diese hätten weichere Armlehnen und weichere Rückenpolster, erklärte die Deutsche Bahn.

Außerdem könne man darin den Kopf besser bewegen. Die Sitze kommen ab dem kommenden Jahr in die ICEs.

Ausgedacht hat sich die Deutsche Bahn die Sitze nicht ganz alleine. Tausende Bahnfahrer durften die Sitze testen und sagen, was ihnen gefällt und was nicht.