Fränky'sche Nachrichten

Was für eine Hitze!

Hallo liebe Freunde! Ist es bei Euch auch so heiß geworden? Uns hat die Hitzewelle in dieser Woche voll erwischt! Draußen war es mehr als 30 Grad heiß. Sogar in unserer Wohnung wurde es richtig warm.

Mein Papa hat mir dann erklärt, was man dagegen tun kann: „Am besten ist es, wenn man früh morgens lüftet. Dann, wenn es draußen noch kühl ist“, meint Papa. Danach sollte man alles abdunkeln. Also die Rollläden runter und die Vorhänge zuziehen. „So kommt die Hitze nicht ins Haus“, sagt Papa.

Aber es ist wichtig, dass die Fenster nicht den ganzen Tag geschlossen bleiben. Dann wird die Luft im Raum viel zu feucht. Das kann schlecht für unseren Kreislauf sein. Deshalb sollte man ab und zu für kurze Zeit stoßlüften – also alle Fenster weit aufreißen. Dann wird die feuchte Luft ausgetauscht und trotzdem nicht zu warm.