Fränky'sche Nachrichten

Tierbilder auf Tournee

Archivartikel

Dieser Zug ist kunterbunt. Denn seine Waggons wurden mit Farbe besprüht. Die großen Bilder zeigen Tiere, zum Beispiel einen Affen, einen Frosch oder einen Marienkäfer.

Dieser Zug fährt seit Monaten durch verschieden Länder Europas. Er soll für den Klimaschutz werben. Denn: Der Transport von Waren per Zug ist besser für das Klima, als wenn diese Waren mit Lastwagen auf Straßen und Autobahnen von A nach B gebracht werden.

Losgefahren ist der Zug im Dezember in unserem Nachbarland Polen. Dort fand nämlich eine große Konferenz statt, auf der sich Politiker und viele Experten über den Klimaschutz unterhielten.

Bei seiner Tour durch Europa macht der Zug halt in verschiedenen Bahnhöfen. Dort besprühen Künstler jeweils zwei weitere Waggons mit Tiermotiven. Nun konnte man den bunten Zug in Leipzig in Sachsen bewundert.