Fränky'sche Nachrichten

Sonnenbrand im Schatten?

Archivartikel

Egal, ob am Badesee, auf dem Fahrrad oder beim Fußball: Wer im Sommer viel in der Sonne ist, sollte sich immer mit Sonnencreme einreiben. Denn die Creme schützt unsere Haut vor den UV-Strahlen der Sonne. Die können ansonsten für einen fiesen Sonnenbrand sorgen.

Aber wie sieht es eigentlich aus, wenn man nur im Schatten sitzt?

Fachleute sagen: Auch da muss man aufpassen! „Sonnenbrand gibt es auch im Schatten oder unter bewölktem Himmel“, warnt ein Arzt. Denn man kriegt etwa im Schatten immer noch die Hälfte der Strahlen ab.

Auch wenn es dort deutlich kühler ist, sollte man sich also eincremen.