Fränky'sche Nachrichten

Neuer Dino und uralte Eier

Archivartikel

Dieser Dino ist richtig groß und lang. Mit ein bisschen Quetschen und Ducken könnte er vielleicht gerade so in euer Klassenzimmer passen. Den Hals müsste er aber wahrscheinlich aus dem Fenster strecken.

Forscher haben ihn wegen seiner scharfen Krallen Sensenechse getauft. Davon hat er jeweils drei gigantisch-große an jeder Hand. Für ein Klassenzimmer wäre er auch deshalb nicht geeignet. Gut, dass er stattdessen in einem Dinosaurier-Park im Bundesland Niedersachsen steht.

Der komplizierte Name der Sensenechse ist Therizinosaurus. Das Modell des riesigen Dinos wird zusammen mit richtigen Eiern aus der Dinozeit gezeigt.