Fränky'sche Nachrichten

Königliches Domino

Bau dein eigenes Königreich. So lautet die Aufgabe des Spiels «Kingdomino». Es wurde am Montag zum «Spiel des Jahres» ernannt.

Wie der Name schon vermuten lässt, erinnert «Kingdomino» an das Spiel Domino. Beim Domino legt man Spiel-Plättchen aneinander. Bei diesem Spiel auch.

Auf den Plättchen sind verschiedene Landschaften zu sehen. Sie werden zum Beispiel zu einem Wald oder einem See. Die Plättchen legt jeder Spieler an seine Burg. So entsteht das eigene Königreich.

Gewonnen hat am Ende der, der am geschicktesten gepuzzelt hat und dadurch die meisten Punkte ergattern konnte.

Das «Spiel des Jahres» wird jedes Jahr von einer Jury bekannt gegeben. Bei «Kingdomino» lobte sie unter anderem, dass es schnell zu erlernen sei.