Fränky'sche Nachrichten

Kegelrobben in der Ostsee

Archivartikel

Ein kahler Kopf und zwei große, runde Augen tauchen aus dem Wasser der Ostsee auf. Sie gehören einer Kegelrobbe. Wer Glück hat, kann die Tiere in der Ostsee entdecken.

Früher war das anders: Die großen Meeressäugetiere wurden stark bejagt. Viele Fischer sind keine Freunde der Kegelrobbe, da die Tiere sich von Fisch ernähren. Und sie machen die Netze der Fischer kaputt.

Die Jagd

...

Sie sehen 48% der insgesamt 814 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00