Fränky'sche Nachrichten

Jubeln im Norden und warten im Süden

Noch schnell die Zeugnisse entgegennehmen - und dann ab in die Ferien! Zumindest in zwei Bundesländern ist es diese Woche so weit: Die Schüler in Bremen und Niedersachsen starten am Donnerstag als Erste in die freie Zeit.

In den Wochen danach beginnen die Sommerferien dann auch in allen anderen Bundesländern.

Kinder im Süden Deutschlands müssen am längsten warten. Bayern ist das letzte Bundesland, in dem die Ferien beginnen. Dort geht es erst Ende Juli los.

Die unterschiedlichen Ferienzeiten haben sich Fachleute überlegt. Sie wollen damit zum Beispiel verhindern, dass alle Menschen gleichzeitig in den Urlaub fahren. Sonst würden diese mit ihren Autos die Straßen verstopfen. Und es könnte schwieriger werden, am Urlaubsort eine freie Ferienwohnung oder ein Hotel zu finden.