Fränky'sche Nachrichten

Jäger in der Luft

Archivartikel

Bussarde, Habichte und Falken zählen zu den Greifvögeln. Die Raubtiere sind gute Jäger. Von oben stürzen sie sich auf etwa Mäuse oder Hasen.

Schon seit einigen tausend Jahren nutzen Menschen das Können der Greifvögel. Sie gewöhnen die Tiere an den Menschen und lassen sie für sich jagen. Diese Art der Jagd nennt man Falknerei.

André Knapheide jagt mit einem Steinadler. Er heißt

...

Sie sehen 60% der insgesamt 647 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00