Fränky'sche Nachrichten

Helfer schützen den Kiebitz

Archivartikel

Der Kiebitz ist etwa so groß wie eine Taube. Du erkennst den Vogel leicht: Am Hinterkopf ragen etwas längere, schwarze Federn hervor, und er hat einen weißen Bauch.

Kiebitze brüten am Boden und verstecken ihre Nester am liebsten im hohen Gras feuchter Wiesen. Sie gehören zu den Wiesenbrütern. Früher lebten viele Kiebitze bei uns. Doch mittlerweile sind es immer weniger. Die Tiere gelten

...

Sie sehen 42% der insgesamt 946 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00