Fränky'sche Nachrichten

Geschickte Kletterer

Archivartikel

Wer schaut da vorsichtig heraus? Das ist ein junger Baummarder. Zusammen mit zwei Geschwistern kam er im Frühjahr im Bundesland Schleswig-Holstein in einem Wildpark zur Welt. Seit einigen Tagen verlassen die Kleinen ihre Höhle und erkunden neugierig das Gehege.

Die Tiere haben ein rotbraunes Fell. Ihr Hals und Teile der Brust sind gelblich gefärbt. Baummarder sind sehr scheu und gelten als Einzelgänger. Sie leben in Baumkronen.

Tagsüber ruhen sich Baummarder aus. Aber wenn es dunkel wird, gehen sie auf die Jagd. Sie sind kleine Raubtiere. Die Tiere können geschickt klettern und auch prima von Ast zu Ast springen. Sie erbeuten in den Bäumen sogar Eichhörnchen. Außerdem fressen sie Vögel, Mäuse, Insekten, aber auch Obst, Beeren und Nüsse.