Fränky'sche Nachrichten

Goliath Toys Bei „Dragon Snacks“ müssen kleine Drachendoktoren einen verschluckten Schatz aus dem Bauch eines Drachens bergen

FN verlosen Spiele für Drachenflüsterer

Beim neuen Kinder- und Familienspiel „Dragon Snacks“ von Goliath Toys müssen kleine Drachendoktoren einen verschluckten Schatz aus dem Bauch eines Drachens bergen. Dabei kommt es besonders auf ein gutes Erinnerungsvermögen an.

Es gilt, einem Babydrachen zu helfen, dem ein verschluckter Schatz Bauchweh bereitet. Der kleine Drache ist batteriegesteuert und kommuniziert über verschiedene Sound- und Lichteffekte mit den Spielern.

Magische Gesten

Der mutigste Spieler beginnt das Spiel, indem er durch magische Gesten, unterstützt durch einen Bewegungsmelder, ein Licht im Bauch des Drachens aktiviert. Dadurch wird dessen spiegelnde Vorderseite für die Spieler durchsichtig und sie können den verschluckten Schatz bestaunen, der aus verschiedenfarbigen Reichtümern besteht.

Die kleinen Drachendoktoren müssen sich die Gegenstände schnell einprägen, denn nach ein paar Sekunden wird der Bauch des Drachens wieder undurchsichtig. Dafür leuchtet das Horn auf der Nase des Drachens in einer der vier Farben auf. Sie gibt die Farbe der Gegenstände an, die dem Drachen Bauchschmerzen bereiten.

Kostbarkeit herausholen

Jetzt öffnet der Spieler, der gerade am Zug ist, das Maul des Drachenbabys. Er greift in den Bauch des Drachen und versucht, eine Kostbarkeit in der richtigen Farbe herauszuholen. Natürlich ohne dabei den Schatz sehen zu können.

Wer ein gutes Gedächtnis hat und vorher gut aufgepasst hat, ist hier klar im Vorteil.

Das Spiel gewinnt derjenige, der als erstes drei Schätze aus dem Bauch des kleinen Drachen gesammelt hat. „Dragon Snacks“ eignet sich für kleine Drachendoktoren und Schatzsucher ab drei Jahren.