Fränky'sche Nachrichten

„Das Weihnachtsmannprojekt“

Die FN verlosen zwei Bücher

Wer eine temporeiche, originelle Lektüre mit allen weihnachtlichen Zutaten und den komischsten Verwicklungen sucht, der sollte einmal in Silke Lambecks „Das Weihnachtsmannprojekt“ (Gerstenberg Verlag, Hildesheim, 208 Seiten, 14 Euro) blättern: Dieses Jahr wird alles ganz anders, beschließt Pauls Mama: endlich mal ein ruhiges Weihnachten ohne Großfamilie! Oma ist empört und Pauls kleine Schwester Frida entsetzt. Und als wäre das nicht genug, behauptet Fridas Klassenlehrerin, es gäbe gar keinen Weihnachtsmann! Fridas Verzweiflung kann Paul nicht mitansehen, er muss beweisen, dass es den Weihnachtsmann doch gibt! Und irgendwie den Weihnachts- und Familienfrieden wiederherstellen. Aber das ist gar nicht so einfach ...