Fränky'sche Nachrichten

Neu im Jumbo-Verlag „Pitje gehört zu uns“

Die FN verlosen drei Bücher

Nicht an Weihnachten, dafür aber in der schneebedeckten Antarktis nimmt Pitjes Geschichte ihren Lauf: Der kleine Goldschopfpinguin Pitje wächst in einer Kaiserpinguinkolonie auf. Als sein Aussehen und seine Fähigkeiten mehr und mehr von den anderen Pinguinkindern abweichen, beginnen sie, sich über ihn lustig zu machen.

Da beschließt Pitje, seine wahre Familie zu suchen. Sein Freund Felix bemerkt sein Verschwinden und folgt ihm heimlich. Eine gefährliche Unternehmung für einen kleinen Pinguin. Ob Felix es schafft, Pitje zurückzuholen? – Mit liebevollen Illustrationen und kurzen Texten erzählt Andrea Reitmeyer in „Pitje gehört zu uns“ (Jumbo-Verlag, Hamburg, 40 Seiten, 13 Euro) vom Abenteuer des kleinen Goldschopfpinguins. Dabei lernen die kleinen Leser nicht nur jede Menge über Pinguine, sondern gleichzeitig auch, dass Anderssein besonders schön sein kann.