FNweb

Besuch des Ministerpräsidenten Kirchenvertreter und Lokalpolitiker erwarten von Winfried Kretschmann Unterstützung gegenüber der Bundesregierung

Hoffnung auf "ehrlichen Dialog"

Archivartikel

Hardheim.Für den heutigen Besuch von Ministerpräsident Winfried Kretschmann im Neckar-Odenwald-Kreis ist es nach Ansicht von Landrat Dr. Achim Brötel allerhöchste Zeit. Beinahe täglich müssen Ehrenamtliche, Behörden und Lokalpolitiker in den Gemeinden mit neuen Entwicklungen in Sachen Zuzug von Flüchtlingen rechnen - und damit auch mit allen Herausforderungen, die ihre Unterbringung mit sich bringt.

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4589 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema