FNweb

Begehung der Zwetschgenanlage in Höpfingen Ziel sind Mischobstanlagen für den Eigenbedarf mit einer geringeren Anzahl an Bäumen

Der vorhandene Baumbestand ist stark überaltert

Archivartikel

Höpfingen.Auf Einladung des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Höpfingen trafen sich am Samstag die Vertreter des Landschaftserhaltungsverbandes Neckar-Odenwald-Kreis (LEV) mit Matthias Jurgovsky, Eva Lutz, Kreis-Obstbaufachwart Lothar Maier aus Mosbach, Bürgermeister Adalbert Hauck und Bauhofleiter Hubertus Gaukel sowie zehn Grundstückseigentümer am Rande der Zwetschgenanlage in Höpfingen. Der

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2374 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema