FNweb

25 Mal Blut gespendet

Archivartikel

Erfeld. Bei der Sitzung des Erfelder Ortschaftsrates stand auch eine Blutspenderehrung auf der Tagesordnung. Ortsvorsteher Peter Czemmel begrüßte daher besonders Josef Beichert (rechts), der 25 Mal sein Blut für schwer kranke Mitmenschen gespendet hat. In seiner Laudatio würdigte Czemmel nicht nur die gute Tat der Mitmenschlichkeit, sondern auch den Menschen Josef Beichert. Er sei immer mit

...

Sie sehen 54% der insgesamt 737 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema