FN-Card Premium

Ermäßigung Beim Eintritt in die Wilhelma sparen

Exotische Tiere und Pflanzen

Archivartikel

Stuttgart.Jeden einzelnen Tag im Jahr ist die Wilhelma geöffnet. Öfter einmal vorbeizuschauen, lohnt sich. Denn je nach Jahreszeit geht es in der vielseitigen Tier- und Pflanzenwelt der fünf Kontinente, die im zoologisch-botanischen Garten in Stuttgart zu sehen ist, ganz unterschiedlich zu. Das Programm reicht von Aktionstagen zu extrem bedrohten Arten wie Tiger oder Nashorn über das 50-Jahr-Jubiläum von Aquarium und Terrarium bis zum Blick hinter die Kulissen bei dem traditionellen Wilhelma-Tag.

Für die jungen Besucher eignen sich zwei Veranstaltungen besonders. Beim Kinderturn-Tag am Sonntag, 14. Mai, lädt die Kinderturnstiftung Baden-Württemberg dazu ein, an den im Park verteilten Spielstationen des Bewegungsparcours wie Tiere zu laufen, zu springen und zu klettern.

Am Sonntag, 23. Juli, kommen zum Abschluss des großen Colours Dance Festival in Stuttgart die Profitänzer des renommierten Ensembles von Gauthier Dance in die Wilhelma. zg