FN-Card Premium

10% Rabatt Am 8. Dezember bietet der Radio Ton Gourmetpalast in Heilbronn seinen Gästen ein Zusammenspiel von kulinarischen Höhepunkten und spektakulärem Showprogramm

Ausflug in eine Welt voller exklusiver Genüsse

Archivartikel

Heilbronn.Ein Veranstaltungshighlight der Region öffnet am Freitag, 8. Dezember, wieder die Flügeltüren des Spiegelpalastes, um seine Gäste einen Abend in eine Welt voller Genüsse zu entführen.

Vier der besten regionalen Sterne- und Spitzenköche Deutschlands verwöhnen die Besucher wieder mit einem exklusiv kreierten Vier-Gänge-Menü. Neben kulinarischen Highlights haben die Veranstalter auch ein komplett neues hochkarätiges Showprogramm mit internationalen Künstlern zusammengestellt. Von Comedy über verblüffende Magie bis hin zu spektakulärer Akrobatik ist alles dabei. Dieses Jahr wird auch der Artist und Frauenschwarm Armando Liazeed die Gäste verzaubern. Der junge Kubaner hat sich der Handstand-Equilibristik verschrieben und balanciert scheinbar mühelos die kompliziertesten einarmigen Handstände. Ein Gesamtkunstwerk aus Kraft und Eleganz, das den Zuschauern den Atem rauben wird.

Exklusiv für den Radio Ton Gourmet Palast haben mit Jürgen Koch, Ralf Kronmüller, Hans-Harald Reber und Thomas Wolf vier Sterne- und Spitzenköche wieder kulinarische Köstlichkeiten kreiert. In der Gourmetpalast-Sterneküche haben sie getüftelt, gekocht und gezaubert.

Herausgekommen ist ein hochklassiges und kreatives Vier-Gänge-Menü mit regionalen Einflüssen. Davon konnte sich auch die Radio Ton-Geschäftsführerin Christine Rupp überzeugen und zeigte sich begeistert: "Haben Sie schon mal Sushi mit regionalen Zutaten probiert? Erstklassig!"

Die Menüfolge liest sich wie folgt: Als Vorspeise reicht Jürgen Koch (Laurentius, Weikersheim) Schwäbisch-Fränkisches "Sushi" mit Grünkern, gepickeltem Rettich und würzigem Waller im Taubertäler Lupinen-Misosud. Als Zwischengang trägt Ralf Kronmüller (Stadtpalais Wertheim) Zitronengrassuppe mit gebratener Garnele und marinierten Linsen auf. Der Hauptgang wird serviert von Thomas Wolf (Landhaus Wolf, Schwäbisch Hall): ein Duett vom Kalb, sous vide gegartes Filet im Speckmantel und Bäckchen sanft geschmort im "Holzfass" Trollinger, Trüffelpolenta und Wurzelgemüse. Den kulinarischen Abschluss bildet das Dessert von Hans-Harald Reber (Reber´s Pflug, Schwäbisch Hall), Käsekuchen mal anders: Grafensteiner Apfel, Quark und Dulce de Leche.

Radio Ton veranstaltet bereits in der vierten Saison das Festival der Sterneköche. Mehr als 6000 begeisterte Gäste ließen sich in der Vorsaison in den Radio Ton Gourmetpalast entführen: einem Zusammenspiel von kulinarischen Höhepunkten und akrobatischem Showprogramm im traumhaften Ambiente. zg