Fechten

Fechten Deutsches Herrenflorett-Team beim Weltcup in Bonn auf dem achten Platz

Uli Schreck: „Minimalziel erreicht“

Archivartikel

Am dritten Tag des Heimweltcups platzierte sich das deutsche Florettfechter-Team erneut unter den letzten Acht.

Das deutsche Team bestand aus Benjamin Kleibrink (DFC Düsseldorf), Peter Joppich (CTG Koblenz), André Sanita (OFC Bonn) und Luis Klein (FC TBB). Der Tag startete mit einem ungefährdeten Sieg gegen die schwedische Mannschaft (45:13). Im Achtelfinale gegen das ägyptische Team

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1164 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00