Fechten

Fechten Deutsche Teams bleiben im Viertelfinale hängen

Rückschlag für Herren

Archivartikel

Die deutschen Florett-Damen haben den Mannschafts-Weltcup im französischen St. Maur mit Rang sieben beendet. Die Herrenflorett-Mannschaft musste in Tokio mit Rang acht einen Rückschlag in Sachen Olympia-Qualifikation hinnehmen.

Das deutsche Damenflorett-Quartett in der Besetzung Carolin Golubytskyi, Anne Sauer, Eva Hampel und Leonie Ebert (alle Tauberbischofsheim) setzte sich im

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1707 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00