Fechten

Fechten

Ranglistenturnier in Künzelsau

Archivartikel

Der Fecht-Club Würth Künzelsau richtet am Wochenende 8. und 9. Februar das Württembergische Säbel-Ranglistenturnier um den Sparkassen-Cup aus. Für die 18. Auflage des Traditionsturniers haben in diesem Jahr wieder über 150 Teilnehmer gemeldet.

Wie in den Vorjahren werden die Wettkämpfe in der Sporthalle der Freien Schule Anne-Sophie ausgetragen. Gefochten wird in diesem Jahr in den Jahrgängen 2003 bis 2010 sowie bei den Bambini. Am Sonntag wird es zudem auch ein Turnier für Aktive (Erwachsenenklasse) geben.

Los geht es am Samstag um 10 Uhr mit den ersten Gefechten. Die Finalgefechte der U17 finden dann um 16.30 Uhr auf der Hochbahn statt. Am Sonntag beginnen die Wettkämpfe ebenfalls um 10 Uhr und dauern bis gegen 16 Uhr. Im Anschluss an das Finale am Samstag findet ein Stehempfang statt. Der Eintritt ist frei.