Fechten

Fechten Beim Grand Prix in Turin erneut eine überzeugende Leistung gezeigt

Kleibrink nahe dran an den Top-Leuten

Archivartikel

Florett-Spezialist Benjamin Kleibrink aus Tauberbischofsheim hat mit Rang 16 beim Grand-Prix in Turin erneut überzeugen können.

Für den 31-jährigen Benjamin Kleibrink war es bei seinem dritten Weltcup der laufenden Saison gleichzeitig der dritte Achtelfinaleinzug. Sicher erreichte er die Hauptrunde des mit 153 Teilnehmern stark besetzten Grand-Prix in Turin. Dort bezwang er zunächst den

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2212 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00