Fechten

Interview Giovanni Bortolaso, derzeit verantwortlicher Frauen-Florett-Trainer in Deutschland, will mit kleinen Schritten nach vorne kommen

"Ich möchte gerne in Deutschland weiter arbeiten"

Archivartikel

Giovanni Bortolaso ist ein sehr ruhiger und ausgeglichener Zeitgenosse. Der neue verantwortliche Trainer im deutschen Frauen-Florett wählt während seines Coachings klare Worte; seine Anweisungen sind konkret. Gegenüber der Öffentlichkeit will der 54-Jährige am liebsten aber gar nicht sprechen. Dies liegt an der ungeklärten Situation seines Vorgängers Andrea Magro, der sich in einem schwebenden

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2431 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00