Fechten

Fechten Hampel und Golubytskyi scheitern bei WM in der „Quali“

„Herbe Verluste“ der Deutschen

Archivartikel

Auch die Florettfechterinnen und die Degenfechter erleben bei der Weltmeisterschaft in Budapest eine erste Enttäuschung. Von 24 deutschen Startern sind im Einzel bereits neun ausgeschieden.

Die deutschen Fechter kommen bei der WM in Budapest nicht in Tritt. Am Dienstag scheiterten auch die beiden Florettfechterinnen Carolin Golubytskyi und Eva Hampel sowie die Degenspezialisten Richard

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1910 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00