Fechten

Fechten Arwen Borowiak kommt in Udine unter die besten Acht

Guter Start in den Weltcup

Archivartikel

Der Tauberaner Florettfechter Arwen Borowiak hat beim ersten U20-Weltcup des Jahres im italienischen Udine als bester deutscher Starter das 8er-Finale erreicht und ist nur knapp an einem Podestplatz vorbeigeschrammt.

Nach einer nicht ganz gelungenen Setzrunde mit nur zwei Siegen schien es für FC-Fechter zunächst nur ein kurzer Aufenthalt in Italien zu werden. Jedoch überraschte der erst

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1494 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00