Fechten

Fechten Anja Fichtel feiert heute im engsten Familienkreis ihren 50. Geburtstag / Mit ihrem einstigen Sport hat sie abgeschlossen

„Die Medaillen? Keine Ahnung!“

Archivartikel

Anja Fichtel strahlt in die Kameras. Mit rechts, untergehakt bei Sabine Bau, präsentiert sie stolz ihre Goldmedaille, ihr linker Arm hält Zita Funkenhauser fest umschlungen. Das Foto vom legendären Dreifachsieg der deutschen Florettfechterinnen bei den Olympischen Spielen in Seoul ging 1988 um die Welt und ist heute noch so vielen Menschen in der Region präsent. Und es wird ihnen immer wieder

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3586 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00