Dossier

Welle wälzt sich mit Wucht durch Weinort

Archivartikel

Die Fronleichnamsflut am 21. Juni 1984 richtete vor allem in Königheim, aber auch in Kupprichhausen und Dittwar enorme Schäden an.

Als die Bilder der zerstörerischen Wassermassen in Braunsbach über den Bildschirm flimmerten, wurden in Königheim, Dittwar und Kupprichhausen bei manchem schlechte Erinnerungen an die Fronleichnamsflut am 21. Juni 1984 wach. Besonders hart traf es die Brehmbachtalgemeinde.

Dort wälzte sich die braune Brühe in einer Höhe von teilweise mehr als zwei Metern durchs Dorf.

Wie durch ein

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3790 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00