Creglingen

Vorführung am 16. Juli

Unkraut giftfrei loswerden

Archivartikel

Standorf.Passend zur Diskussion in der Landwirtschaft bezüglich des Wegfalls der Herbizide wird beim Maschinenring östlicher Tauberkreis der Unkrautsammler der Firma Zürn vorgestellt.

Treffpunkt ist am Donnerstag, 16. Juli, um 10.30 Uhr auf dem Acker von Thomas Wagner in Standorf. Das Gerät wird in der Sommergerste und den Sojabohnen vorgeführt. Der Unkrautsammler Top Cut Collect ist ein Verfahren für die mechanische Unkrautkontrolle bei Resistenzproblemen oder chemiefreien Ackerbaustrategien. Es schneidet die Beikräuter über der Hauptkultur ab und sammelt die Unkrautsamen im Bunker, um die Feldhygiene merklich zu verbessern. möt