Creglingen

Baulanderschließung Verkaufspreis für die Gebiete „Forst“ in Finsterlohr und „Hochkreuz“ in Schmerbach auf 65 Euro pro Quadratmeter festgelegt

Trotz Subventionierung ein „mutiger Preis“

Archivartikel

Creglingen.Die Baulanderschließung auf den Dörfern ist in Creglingen ein umstrittenes Dauerthema. Zu teuer, sagen die einen – schlicht notwendig, sagen die anderen. Zu letzteren gehört Bürgermeister Uwe Hehn: „Die Baugebiete sind nicht gerade billig, aber uns bleibt nichts anderes übrig, wenn wir die Menschen in der Gemeinde halten wollen“. Für die Baugebiete „Forst“ in Finsterlohr und „Hochkreuz“ in

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4105 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00