Creglingen

Am 13. Juni Zweiter Markt in Creglingen / Klaus Bock informiert über „Balkon-Kraftwerk“

Regionalität und Saisonalität bilden den Schwerpunkt

Archivartikel

Creglingen.Nach dem gelungenen Auftakt im Mai findet an diesem Samstag, 13. Juni, zum zweiten Mal der Creglinger Regionalmarkt mit Direktvermarktern aus Creglingen und der Region statt.

Sowohl das Angebot aber auch die Location wurden bei der ersten Veranstaltung besonders gelobt. In der Hauptstraße, direkt vor dem so genannten Brunnenhaus (Touristinformation) bietet der Markt von 9 bis 13 Uhr mit den Geschäften drumherum eine besondere Einkaufsatmosphäre und lädt auch so zum Verweilen und miteinander ins Gespräch kommen ein.

An den Ständen der Direktvermarkter gibt es Grundnahrungsmittel, Lebensmittel und feine Zutaten bis hin zu Eis und Likören. Erstmalig gibt es auch frische Vollmilch. Regionalität und Saisonalität der Anbieter stehen im Vordergrund. Aber der Markt möchte auch Begegnungsort sein. Deshalb wird zu jedem Termin ein „Extra“ angeboten. So wird Klaus Bock aus Weikersheim direkt am Markt zum Thema eigene Energieerzeugung das „Balkon-Kraftwerk“ vorstellen. Für Groß und Klein gleichermaßen ist Mia vor Ort. Mia ist neun Jahre alt und hat eine eigene kleine „Hühnerfarm“ zuhause. Sie berichtet auf dem Markt über ihre Erfahrungen und ihre Erlebnisse mit ihren Hühnern. Gerne können sich für die weiteren geplanten Märkte in diesem Jahr noch Direktvermarkter aus Creglingen und Umkreis dazugesellen. Mehr unter: www.creglingen-regional-einkaufen.de