Creglingen

Leserbrief Zu „Einstimmigkeit bei Baugesuchen“ (FN, 20. Dezember)

Nach Masthähnchen jetzt Mastschweine

Archivartikel

Ohne Gegenstimme wurde einem Antrag auf Umnutzung eines bestehenden Schweinestalles zugestimmt. Wo vorher 260 Zuchtsauen mit 714 Ferkeln sowie 490 Mastschweine untergebracht waren, sollen es also künftig 1490 Mastschweine sein.

Einem 50 bis 110 Kilogramm schweren Mastschwein in der konventionellen Landwirtschaft steht ein Platzbedarf von 0,75 Quadratmeter zu.

Die Lebenserwartung

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1726 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00