Creglingen

Land und Leute Albert Krämer ist auch mit 90 Jahren noch ein hoch engagierter Ehrenbürger / Vortrag über Josef Preßburger am 22. November

Jüdische Geschichte liegt ihm am Herzen

Archivartikel

Creglingen.Seit 1990 ist Albert Krämer Ruheständler. Theoretisch. Praktisch ist es das bei dem mittlerweile 91-jährigen ehemaligen Realschulrektor und Creglinger Ehrenbürger allerdings eher ein Unruhestand. Mit Vorträgen und Führungen engagiert er sich unter anderem für das Jüdische Museum Creglingen, wo er am kommenden Freitag in einen Vortrag über das Leben von Josef Preßburger berichten

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6064 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00