Creglingen

FN-Bericht über Kriegsgräber in Creglingen Heute 84-Jähriger erfährt von letzter Ruhestätte seines polnischen Kindermädchens

„Hornka“ litt unter großem Heimweh

Ein FN-Bericht über die Kriegsgräber in Creglingen hat dazu geführt, dass ein heute 84-Jähriger erfuhr, wo sein im Dezember 1940 gestorbenes polnisches Kindermädchen beerdigt wurde.

Creglingen. „Jedes Grab hütet ein menschliches Schicksal“. Dies war die Überschrift eines FN-Berichtes vom 15. November über die Creglinger Kriegsgräber. Walter Pflüger aus Bad Mergentheim hat diesen Bericht

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7490 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00