Creglingen

Eine Ära ging zu Ende Rosi Kuhn nach 35 Jahren als Herbergsmutter in den Ruhestand verabschiedet / Positive Entwicklung der Creglinger Jugendherberge geprägt

Ein Haus, das seinesgleichen sucht

Archivartikel

Die Arbeit mit jungen Menschen war und ist ihre Berufung – jetzt ist Rosi Kuhn nach 35 Jahren als Leiterin der Jugendherberge Creglingen verabschiedet worden. Ihr Nachfolger ist Jens Leutz.

Creglingen. Die Jugendherberge (Juhe) Creglingen führte Anfang der 1980-er Jahre ein eher beschauliches Dasein. Als Rosi Kuhn im April 1984 neue Herbergsmutter wurde, dauerte es indes nicht lange,

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5630 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00