Creglingen

„Familienkultur“ Creglinger erlebten tolles Programm

Bezaubernde Unterhaltung

Archivartikel

Creglingen.Unter dem Motto „Familienkultur“ erlebten die Besucher ein abwechslungsreiches Programm. Die Rossinis brachten südländisches Flair in das Tauberstädtchen. An einem lauen Sommerabend verzauberten die drei Unterfranken ihr Publikum mit heißen Latina-Rhythmen und vielen Hits und Klassikern.

Am Samstagnachmittag begeisterte „Mr. Flo“ mit magischen Erlebnissen und Geschichten seine jungen und junggebliebenen Gäste.

„Wissenschaft kann Spaß machen“, behauptete Comedian Konrad Stöckel. Der Entertainer und Wissenschaftscomedian mit Albert Einstein Frisur war der lebendige Beweis dafür: Am frühen Samstagabend unterhielt er seine Gäste mit physikalischen Phänomenen und skurrilen Wissenschaftsexperimenten. In seiner äußerst unterhaltsamen Show „Wenn’s stinkt und kracht ist’s Wissenschaft“ fesselte er mit Physik und Chemiesein Publikum. An allen drei Veranstaltungen wurden die Gäste vom FC Creglingen hervorragend versorgt, die Firma Lightning und die Stadt Creglingen hatten die Rahmenbedingungen geschaffen und so ging ein gelungenes Spätsommerwochenende zu Ende. stv