Creglingen

Diamantene Hochzeit Martha und Hermann Kaulbersch sind seit 60 Jahren verheiratet

Beim Schlossgartenfestle 1955 hat’s gefunkt

Archivartikel

Archshofen.Das Fest der Diamanten Hochzeit feiern an diesem Donnerstag im Creglinger Stadtteil Archshofen Hermann und Hedwig Martha Kaulbersch, geborene Klein.

Die im Nachbarort Schön geborene Jubilarin und der Archshöfer kennen sich zwar schon von Jugend an, doch so richtig gefunkt hat es erst 1955 beim „Schloßgartenfestle“. Die Verlobung fand dann im Mai 1957 statt. Mit der Hochzeit musste aber noch drei Jahre gewartet werden, heiratete 1958 doch ihre Schwester und ihr Vater verstarb im gleichen Jahr. So blieb sie im elterlichen Hof unverzichtbar und die Hochzeit musste warten.

Großes Fest gefeiert

Gerne und voller Freude erinnern sich beide noch an den Hochzeitstag am 14. Mai 1960 in Archshofen, als die Hochzeitsglocken läuteten und mit einem großen Fest gefeiert wurde. Der gelernte Mauerer fuhr mehrere Jahre zweigleisig, denn er baute sich einen Futtermittelhandel auf. Nach knapp zehn Jahren machte er sich selbstständig und mit einem kleinen DKW fuhr er seine Waren in der Region aus.

Insgesamt verdiente er sich knapp 50 Jahre seine Brötchen mit dem Futtermittelhandel.

Kleintierzüchter und Sänger

So „nebenbei“ bauten die Eheleute Kaulbersch von 1970 bis 1976 ihr Anwesen mit Laden und Ferienwohnung um. Zu ihrem Jubiläum gratuliert neben drei Kindern auch eine Enkelin.

Trotz des arbeitsintensiven Geschäfts hatte Hermann noch seine Hobbys, denen er stets gerne nachkam. So ist er voller Leidenschaft seit 1962 bis heute beim Kleintierzüchterverein seines Heimatortes tätig und sammelte zahlreiche Preise.

Neben dem Mitwirken im Männergesangsverein unterhielt er auch selbst bei geselligen Anlässen die Gäste mit seiner Ziehharmonika und sorgte für entsprechende Stimmung.

Auch in seinen verschiedenen Fischwassern angelte er gerne. Mit seinen von ihm persönlich gefertigten sechs Juden-Gedenksteinen wird er bei den Einwohnern auch in Jahren in bester Erinnerung bleiben.

Beide blicken nach sechs gemeinsamen Jahrzehnten zufrieden auf ein sehr arbeitsreiches Leben zurück, auch wenn die Gesundheit aktuell zu wünschen übrig lässt.

Unsere Zeitung reiht sich in die große Zahl der Gratulanten gerne ein und wünscht dem Jubelpaar noch viele schöne gemeinsame Jahre. brun