Creglingen

Jüdisches Museum

Ausstellung endet am 10. November

Creglingen.Die Wanderausstellung „Generation Flucht“ beschäftigt sich mit der Frage, was passiert, wenn Menschen aus ihrer Heimat vertrieben werden. Die Fotografin Verena Berg hat für ihr Projekt „Generation Flucht“ Menschen portraitiert, die während des Zweiten Weltkrieges aus ihrer Heimat fliehen mussten. Sie hat sie fotografiert und ihre Geschichten aufgezeichnet. Jedem der fotografischen Porträts ist eine Landschaftsaufnahme gegenübergestellt, in der sie sich assoziativ mit den Geschichten dieser Zeitzeugen auseinandersetzt.