Creglingen

Ehemalige Molkerei Landratsamt vermietet Gebäude an die Stadt Creglingen

20 Geflüchtete in der Anschlussunterbringung

Archivartikel

In die ehemalige Creglinger Molkerei sind 20 Geflüchtete eingezogen – das Gebäude dient jetzt der Anschlussunterbringung von Geflüchteten.

Creglingen. Das Gebäude Rothenburger Straße 9 – besser bekannt als ehemalige Molkerei – diente bisher der vorläufigen Unterbringung von Geflüchteten (wir berichteten). Das Landratsamt hat die Immobilie zu diesem Zweck von einem Privatmann

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1847 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00