Buchen

Einbrüche

Zeugen gesucht

Archivartikel

Buchen.Bei zwei Einbrüchen in der Nacht auf Dienstag in Buchen entwendeten die Täter jeweils geringere Bargeldbeträge. Bei einem Einbruch in einen Haus- und Gartenmarkt in der Eisenbahnstraße gelangten die Täter ins Gebäude, nachdem sie ein Bürofenster mit einer vorgefundenen Schaufel eingeschlagen hatten. Bei dem zweiten Einbruch in ein Sonnenstudio in der Hettinger Straße stiegen sie über ein Oberlichtfenster ein. Die Polizei Buchen (Telefon 06281 904-0) sucht Zeugen, die in der Tatnacht verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Zum Thema