Buchen

TSV Hollerbach Einblick in das Vereinsgeschehen gegeben

Zahlreiche treue Mitglieder wurden geehrt

Archivartikel

Hollerbach.Vorsitzende Stefanie Adrian begrüßte die Mitglieder des TSV Hollerbach zur Generalversammlung im Dorfgemeinschaftshaus. Unter Berücksichtigung aktueller Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen gabe Vorstand und Übungsleiter einen Einblick in das Vereinsgeschehen geben.

Adrian erinnerte in ihrer Ansprache an das große Wagnis Rockschuppenparty im vergangenen Oktober, die in Kooperation mit der Feuerwehr ein voller Erfolg wurde. Schriftführerin Tanja Mauz gab einen Rückblick über das vergangene Geschäftsjahr. Der traditionelle Kinderausflug führte im vergangenen Jahr nach Geiselwind. Ende September wurde ein Mitgliederausflug nach Ludwigsburg zur Kürbisausstellung angeboten, anschließend besuchte man zum Hexenschmaus die Heuchelbergwarte.

Einen Platz im Vereinskalender finden jedes Jahr auch der Preisschafkopf und die Adventsfeier im Dezember sowie Kappenabend und der Nachmittag für die Kinder am Faschingsdienstag.

Kassier Hubert Walter informierte ausführlich über die Einnahmen und Ausgaben des Vereins und bekam von Steffen Mehl eine vorbildlich geführte Buchführung bestätigt.

Berichte aus den Gruppen

Stefanie Adrian verlas ihren Bericht zu der von ihr betreuten Damengymnastikgruppe. Gemeinsam mit Christine Grimm leitet sie außerdem das Turnen der Kindergartenkinder. Über die Gruppe der Grundschüler berichtete Tanja Mauz, die sich wöchentlich mit Kristina Schwab-Mess und Jaqueline Reinhardt abwechselt.

Beate Biemer führt die Damengymnastikgruppe Oberneudorf, anschließend folgte Oliver Adrian mit seinem Bericht über die Aktivitäten der Männerfreizeitgruppe. Verantwortlich für die große und die kleine Garde zeigen sich Alina Zimmermann, Clara Bopp und Rebecca Noe, der Fortbestand ist also auch hier gesichert. Michael Bischof bereichert das Angebot des Vereines mit einer Turngruppe für Jugendliche. Ingeborg Fronc lies bekannt geben, dass ihre Seniorengruppe im vergangenen Jahr 30-jähriges Bestehen feierte und einen Ausflug nach Markelsheim unternahm. Des Weiteren bietet sie einen Kurs für Bewegung und Entspannung an. Die Vorsitzende bedankte sich bei Vorstand, allen Übungsleitern sowie allen Helfern.

Tanja Mauz und Jaqueline Reinhardt wurden für fünf Jahre Übungsleiter ausgezeichnet, Stefanie Adrian obliegt dieses Amt seit 25 Jahren.

Es folgten die Mitgliederehrungen: 25 Jahre: Regina Mladek, Manfred Mladek, Steffen Mehl, Marco Kemmerer, Heiko Wastl; 30 Jahre: Thorsten Grimm; 40 Jahre: Günter Frank, Egon Roos.

Für den 30. April ist eine Wanderung zur Pizzeria nach Heidersbach geplant. Ortsvorsteher Joachim Weis überbrachte die Grußworte von Ortschaftsverwaltung sowie aller Vereine im Ort. Der TSV sei nicht nur im sportlichen Bereich, sondern auch gesellschaftlich sehr aktiv. Er dankte dem Verein Hollerbacher Interessen für die Übernahme der Kosten zur Verbesserung der Küchenausstattung.

Zum Thema