Buchen

Tradition in Buchen Fest des Heiligen Rochus wird jedes Jahr gefeiert / Im Gedenken an die Pestnot 1635 und die Typhusepidemie 1942/43

Zahlreiche Gläubige bei der Rochusprozession

Archivartikel

Buchen.Zum Fest des heiligen Rochus nahmen – trotz Corona-Virus und den damit einhergehenden verschärften Sicherheitsvorkehrungen – viele Gläubige am feierlichen Gottesdienst mit Predigt und einer Prozession durch die Straßen Buchens teil.

Geschichtlicher Hintergrund

Der Gottesdienst findet jedes Jahr statt und ist auf die große Pestnot 1635 und das im Kriegswinter 1942/43 bei der

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2330 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema