Buchen

Kernkraftwerk Obrigheim Material doch zu gefährlich?

Wurde Lieferung abgelehnt?

Archivartikel

Buchen.Laut Arno Scheuermann (Bigmueg) sei von der AWN eine Lieferung aus Obrigheim mit halb befüllten Fässern abgelehnt worden. Er hob die Gefährlichkeit von Tritium, einem Nebenprodukt der Kernspaltung, hervor „Ist das Material doch nicht so ungefährlich?“, fragte der Stadtrat und bat Bürgermeister Roland Burger darum, Erkundigungen bei der AWN einzuholen.

Burger riet jedoch zur direkten

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1321 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00