Buchen

Generalversammlung des TSV Buchen Wegen des Coronavirus wurde die Tagesordnung auf das Notwendigste reduziert

„Wir wollen jedes Risiko vermeiden“

Archivartikel

Showeinlagen und ein Impulsvortrag waren bei der Generalversammlung des TSV Buchen geplant. Doch das Coronavirus hat auch bei dieser Veranstaltung alles über den Haufen geworfen.

Buchen. „Wir wollten alles anders machen“, sagte der Vorsitzende des TSV Buchen, Kurt Bonaszweski, zu Beginn der Generalversammlung am Freitagabend in der Stadthalle. Lange hatte sich der Vorstand mit dem

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7583 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema