Buchen

"Bewegende Reformaktion" der christlichen Kirchen Am 14. Oktober in Buchen / Vorträge und Lichterprozession / Das Christsein in die Öffentlichkeit tragen

"Wir wollen ein Zeichen der Versöhnung setzen"

Archivartikel

Als "wanderndes Gottesvolk" soll am 14. Oktober zum Jubiläum "500 Jahre Reformation"das Christsein nach außen getragen werden.

Buchen. Mit Vorträgen, geistlichen Impulsen und einem Lichterweg begehen das Katholische Dekanat Mosbach-Buchen und die evangelischen Kirchenbezirke Mosbach und Boxberg-Adelsheim das Jubiläum. Die Veranstalter wollen damit ein Zeichen für die Ökumene

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2708 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00