Buchen

Corona-Krise Das für den 13./14. Juni geplante „grenzenLOS“-Festival auf der „alla hopp!“-Anlage und im Mehrgenerationenhaus wurde abgesagt

„Wir müssen jetzt vorausdenken“

Archivartikel

Trotz bereits seit geraumer Zeit laufender Vorbereitungen musste jetzt das „grenzenLOS“-Festival abgesagt werden. Natürlich wegen der Corona-Krise.

Buchen. Monatelang arbeiteten die Kooperationspartner Herz statt Hetze, Kunstrasen-Buchen und Verantwortliche der Stadt Buchen an einem großen Kunst- und Kulturfest, das am Wochenende des 13./14. Juni seinen Höhepunkt auf der „alla

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3055 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema