Buchen

Stadtrundgang des Buchener Gemeinderates Mehrere laufende und bereits fertiggestellte Bauprojekte vorgestellt / Bäume beim Waldkindergarten müssen gefällt werden

„Wir haben wirklich alle Hebel gezogen“

Archivartikel

Buchen.Corona verändert alles: Das wurde auch bei der diesjährigen Stippvisite des Gemeinderates in der Buchener Kernstadt deutlich. Aus der Stadtrundfahrt wurde ein Stadtrundgang. Das hatte zur Folge, dass die Bauprojekte in den 13 Stadtteilen nicht besichtigt wurden. Und so trafen sich die Gemeinderäte und Mitglieder der Stadtverwaltung am Samstagmorgen an der Amtsstraße/Morrebrücke, um noch

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4996 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema