Buchen

Sitzung des Buchener Gemeinderates Geräuschpegel an Hauptverkehrsstraßen analysiert / Kurzfristig kaum Handlungsspielraum

Wenige Anwohner von Lärm betroffen

Archivartikel

Wo hält sich der Straßenlärm in Buchen in Grenzen, wo nicht? Gibt es überhaupt noch Maßnahmen, diesen einzudämmen? Damit beschäftigte sich der Gemeinderat am Montag.

Buchen. Die Stadt Buchen sieht kaum noch Möglichkeiten, von Straßenlärm betroffene Bereiche in der Kernstadt zu schützen. Deutlich wurde dies am Montagabend bei der Gemeinderatssitzung in der Stadthalle. Im Rahmen der

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3553 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema