Buchen

Ab Montag, 28. Oktober

Wege und Pfade im Hasenwald gesperrt

Archivartikel

Hettingen.Wegen gefährlichen Holzeinschlags sind ab Montag, 28. Oktober, die Waldwege und Wanderpfade im Hasenwald zeitweise gesperrt. Es werden Durchforstungsmaßnahmen vollzogen.

Der Hieb ist durch die Trockenheit der vergangenen beiden Jahre notwendig, um die Verkehrssicherheit rund um die Tiergehege zu gewährleisten. Die Waldbesucher werden von der Stadt gebeten, sich an die Sperrungen zu halten.

Bei Nichtbeachtung besteht Lebensgefahr. Betroffen ist auch der hintere Teil des beliebten geteerten Wanderwegs im Tal bis Dauntalweiher.

Die Sperrungen werden auf ein Mindestmaß beschränkt und dauern voraussichtlich zwei Wochen.

Zum Thema